Erinnerungsstücke

Sommerpause 2014: Rasen- und Holzbank-Verkaufsaktion

Mit dem Aufstieg der Lilien in die 2. Bundesliga war klar, dass sich in der Sommerpause viel am Stadion selbst tun würde. Unter anderem musste eine Rasenheizung verlegt werden, außerdem bekamen die Außenblöcke der Tribünen Sitzschalen eingebaut.

Die FuFa organisierte in Zusammenarbeit mit der Nieder-Ramstädter Diakonie den Verkauf von Rasenstücken und ließ in der NRD die Holzbänke von der Tribüne zu Gartenbänken umbauen. Weit über 200 Rasenstücke und Holzbänke wurden bestellt – das Medienecho war sehr groß.

Wir haben hier alle uns bekannten Erwähnungen zusammengefasst und die Käufer gebeten, uns Fotos von ihren „Lilienbänken“ zu schicken. Schaut in der Galerie, wo nun überall ein Stück echtes „BÖLLE“ steht…

Der Gewinn aus den Verkaufsaktionen wird Ende September der Darmstädter Sportstiftung übergeben.